Fähren, Brücken und Strecken nach Schweden

Alle Routen in Richtung Schweden haben mindestens einen Teil den man mit der Fähre oder über eine der dänischen Brücken machen muss. Um die Reise Richtung Schweden vorab zu planen und ggf. zu buchen, sollte man sich für eine Strecke  entscheiden die man fahren möchte. Da das Geld, das man für den Urlaub ausgeben kann, meist recht knapp ist, ist es umso wichtiger den günstigsten und optimalsten Weg herauszusuchen. Für Urlauber die sich das erste mal in Richtung Schweden auf den Weg machen, ist eine Übersicht der Strecken, Varianten und Preise oftmals eine große Hilfe! Deshalb werden hier  einmal die Reedereien, Verbindungen und Strecken in Richtung Schweden aufgelistet.

 

Stena Line

Eine der größten Reedereien der Welt, mit Routen nach Skandinavien und rund um die Britischen Inseln. Mit den Luxusfähren der Stena Line von Deutschland und Dänemark direkt nach Schweden.

mehr Informationen

Scandlines

Puttgarden - Rødby, Rostock-Trelleborg und weitere Fährlinen in Richtung Skandinavien machen die Scandlines zu einer der bekanntesten Reedereien in Europa.

mehr Informationen

TT-Line

Von Travemünde nach Trelleborg und von Rostock nach Trelleborg, mit der TT-Line nach Schweden. Eine der bekanntesten Fährdienste nach Schweden.

mehr Informationen

Nordö Link

Mit der Fähre von Travemünde nach Malmö. Von Deutschland nach Schweden mit der Reederei Finnlines/Nordö Link.

mehr Informationen

Öresundbrücke

Von Kopenhagen nach Malmö - Die Øresundsbron. Ohne Fähre von Dänemark nach Schweden. Die Alternative für die Anfahrt nach Schweden.

mehr Informationen

Storebaeltbrücke

Über die dänischen Inseln in Richtung Schweden. Die Brücke über den Großen Belt als Strecke für den Reiseweg nach Schweden.

mehr Informationen

Alle Fährverbindungen von oder nach Schweden kann man mit unserem Partner A Ferry direkt hier buchen: