Reedereien: TT-Line

TT-Line

Seit dem Jahr 1962 wird von der Lübecker Reederei TT-Line, Fährlinien zwischen Deutschland und Schweden betrieben. Es begann mit der Linie Travemünde – Trelleborg, die in den folgenden Jahren stetig ausgebaut und moderniesiert wurde, die Verbindung ist heute mit hochmodernen umweltfreundlichen Fähren ausgestattet. Weitere Fährverbindungen sind die Linie Rostock – Trelleborg und die Verbindung Travemünde – Helsingborg. Mit sechs modernen Fähren werden heute auf den Fährlinien der TT-Line täglich bis zu 15 Abfahrten zwischen Deutschland und Schweden gefahren, und jährlich rund 700.000 Fahrgäste und über 300.000 Frachteinheiten befördert.

Auf der Traditionsroute Travemünde - Trelleborg sind heute vier hochmodernen Fähren im Einsatz, die ROBIN HOOD und die NILS DACKE sowie die beiden Green Ship-Neubauten NILS HOLGERSSON und die PETER PAN. Auf der seit 1992 betriebenen Fährverbindung zwischen Rostock und Trelleborg fahren heute die Fähren TOM SAWYER und HUCKLEBERRY FINN. Mit ihren modernen Fähren, dem konsequenten Umweltengagement und ihrer auf Kundennutzen ausgerichteten Flottenpolitik wurde die Lübecker Reederei in den letzten mehrfach ausgezeichnet.

Direkt buchen mit unserem Partner A Ferry: