Nationalpark: Töfsingdalen, Dalarnas län

Der Nationalpark Töfsingdalen liegt nördlich vom bekannten schwedischen Wintersportort Idre, in der Kommune Älvdalen. Der Park ist nur äußerst schwer zu erreichen, da er in einem felsigen mit Geröll durchsetzten Gebiet liegt, und zusätzlich völlig umgeben wird vom Naturreservat Rogen.

Hauptsächlich aus zwei lang gezogenen Bergrücken bestehend, ist die Landschaft außer einigen Kräutern und Nadelgehölz, wild und karg. Vom Südosten sind die Parkgrenzen mit einer 7 Kilometer langen Wanderung zu erreichen, vom Westen ist der Weg etwa 12 Kilometer lang.

Größe: 1.615 Hektar
Einrichtung: 1930
Lage: GoogleMaps